Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 15 2018

Rekrut-K
15:30
7788 02ab 500
Reposted fromwojciechpedzich66 wojciechpedzich66 viagrovly grovly
Rekrut-K
15:30
7474 9271
Reposted fromEtnigos Etnigos viagrovly grovly

March 14 2018

Rekrut-K
22:30
Generator Hostel Amsterdam [previous UvA]
Reposted fromnazarena nazarena
Rekrut-K
22:28
Reposted fromgruetze gruetze viajessor jessor
22:25
Rekrut-K
22:24
9225 ed8e
Reposted fromprblms prblms viaAluAlu AluAlu
18:01

glumshoe:

glumshoe:

What I say: “I’m touch-starved.”

What you think I mean: “I need a hug.”

What I truly mean: “I need someone to platonically lie across me with their full weight, crushing my body and providing deep pressure until my errant soul is reabsorbed into my flesh. Also, a hug would be nice.”

I’ve had to explain this to people who think it’s weird, but when I add, “You know… like cats…” they seem to understand.

Rekrut-K
18:00
Rekrut-K
17:59
7688 349a 500
Reposted fromnazarena nazarena
Rekrut-K
14:17
7509 79d6 500
8.März. Ich bastel gerade an einer Zyklusmala. Für einen Workshop morgen mit Frauen aus Afghanistan und Syrien. Ich bin eingeladen, was zu menstruation und verhütung zu erklären. Und es ist unklar, ob es eine Übersetzerin geben wird. Das wird spannend. So mit Händ und Füß!

Das was im Bild zu sehen ist, ist so ungefähr das, was ich genutzt habe in den 2h. Ein bisschen alternative Mensprodukte (um Infektionen und Reizungen vorzubeugen) mit dem Hinweis auf Selbst Nähen. Kannten fast alle noch so von zuhause – auch den Schwamm.

In den Glasschalen waren: Eiklar, Joghurt und Kichererbsenmehlpampe um die verschiedenen Sorten Schleim darzustellen, die es geben kann.die konnten hin- und hergeschoben werdne, je nachdem, welche Stelle im Zyklus wir gerade besprochen haben. (dafür auch der Pfeil in der Mitte!)

Und am Ende noch zur Abrundung die verschiedneen Stimmungen, die sich im Zyklus zeigen als Smileys (die müssen für so ne Runde das nächste mal größer! wir waren fast 20 Frauen), Symbolbild für Brustsymptom und eins für Munchies.

Es war ein großes Glück, dass für Farsi & für Persisch eine Übersetzerin da war, denn es gab viel Interesse & Nachfragen, was Zykluslänge und Fruchtbarkeit angeht, Mittelschmerz und wann denn nun genau der Eisprung ist. Verhütung war weniger interessant, aber wurde mitgeschnitten

Die Runde insgesamt hat mir viel Freude gemacht, alle waren sehr aufmerksam, auch wenn es zeitweise turbulent war (die haben sich dann auch viel untereinander ausgetauscht, das sei nicht mehr so tabu wie früher). Und haben sich herzlich bedankt, und dass sie viel gelernt hätten.

Die Mala hat als Tool super funktioniert. Es hat viele Frauen direkt an Gebetskränze erinnert. Als ich meinte, dass ich finde, dass das passt, da der Zyklus ja direkt mit dem Wunder verbunden ist, gab es zustimmendes Nicken und Murmeln. Das war einer der tiefsten Momente.

Und einen der schönsten fand ich, als eine Frau einfach ihr Kind gestillt hat. :) Ohen groß Schal drumwickeln oder so – einfach weil wir nach so kurzer Zeit eine vertraute Frauenrunde waren.
Reposted fromsouping souping viagingerglue gingerglue
Rekrut-K
14:16
Reposted fromtgs tgs viaclifford clifford
Rekrut-K
13:21
5754 e160
Reposted fromsavatage savatage viaeyecontact eyecontact
Rekrut-K
13:20
7011 3db1
Reposted from4777727772 4777727772
Rekrut-K
13:16
6517 b5f3
Reposted fromEtnigos Etnigos viagrovly grovly
Rekrut-K
13:16
6495 0712
Reposted fromEtnigos Etnigos viagrovly grovly
Rekrut-K
13:15
Reposted fromlugola lugola viagrovly grovly
Rekrut-K
13:15
Reposted fromgruetze gruetze
Rekrut-K
13:15
5982 0556
Reposted fromEtnigos Etnigos viagrovly grovly
Rekrut-K
13:15
Reposted fromgruetze gruetze
Rekrut-K
12:59
3920 d4d3
Reposted frommeowl meowl viagrovly grovly
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl